Sprayfo Kälber UNTITLED 3 Mastkälber Lämmer Fohlen Ziegenlämmer Büffel Sloten
Haltungsysteme...
... setzen eine Planung voraus. Die Art und Weise wie Sie Ihre Fresser einstallen und halten übt einen entscheidenen Einfluss auf die Gesundheit und somit auch auf die Rentabilität Ihrer Aufzucht aus. Grundlegend stellt die Gruppenhaltung die Haltungsform der Wahl dar. 





Die Gruppenhaltung lässt sich im Warmstall oder im Kaltstall umsetzen. 

Kaltstall (=offener Frontstall) 
  • Öffnung nach Osten, 3 Seiten geschlossen
  • Abstand zwischen Öffnung und Fressgitter mindestens 3 m
  • Spaltenlänge mindestens 2,5 m, Strohbett mindestens 4 m u. ca. 40 cm tief
  • Möglichkeit Netze oder Spaceboarding mit Jalousie abzuschließen
 Warmstall
  • Stallvolumen 8 - 10 m3/Kalb
  • Licht: 80 Lux = bedeckter Himmel
  • Nachts = Orientierungsbeleuchtung